Krav Maga für Frauen

Mädchen und Frauen stehen in der Selbstverteidigung vor anderen Herausforderungen als Männer. Übergriffe auf Frauen sind oft sexuell orientiert und entwickeln andere Dynamiken. Dabei geht es ebenso um verbale Attacken, wie auch Physische. Diese können an spätem Abend auf dunkler Straße oder dem Parkhaus passieren, aber ebenso am Arbeitsplatz oder in anderen vermeintlich geschützen Kreisen.

Um sich schnell und effektiv wehren zu können, wurde das Stay Away-Programm entwickelt.

Dabei richtet sich das Tempo des Trainings sowie die Intensität nach dir. Dies macht es auch Frauen mit Gewalterfahrung möglich, amTraining Teil zu nehmen und sich dem Thema Selbstbehauptung und Selbstverteidigung zu nähern und Selbstbewusstsein zu schaffen!

 

Das wird zusätzlich dadurch unterstützt, dass neben dem Trainer, in der Womens Class ausschließlich Frauen trainieren und somit ein sicherer Rahmen gegeben und eine andere Atmosphäre geschaffen wird, als dies im regulären Training möglich ist.

Stay Away!

Self-guard.de_StayAway!

Das Stay Away!-Programm der IKMF wurde über 15 Jahre, anhand der Erfahrungen von Mädchen und Frauen weltweit, entwickelt und speziell auf diese zugeschnitten. Dabei werden Situationen, die in den eigenen vier Wänden, dem Beruf oder der Freizeit vorkommen können, berücksichtigt und eingängige, schnelle Lösungen angeboten.

Der Stay Away-Kurs vermittelt neben der Abwehr gegen physische Angriffe auch das richtige Auftreten und Verhalten in unangenehmen oder gefährlichen Situationen.
Die Lösungen zur Abwehr der, oft körperlich überlegenen, Angreifer basieren hierbei auf simplen jederzeit anwendbaren Techniken. Die Vermeidungstaktiken, wie auch die Abwehr werden in einem abschließenden Szenariodrill gefestigt.

 

Für die Teilnahme am Stay Away!-Seminar sind keinerlei Vorkenntnisse oder ein bestimmtes Fitnesslevel nötig.

Das Seminar ist offen für Frauen und Mädchen – Altersunabhängig!

Das nächste Seminar findet am 18.10.2020 um 10:00 Uhr statt.

Self-guard.de_StayAway!